Sensationell ! Noch nie gesehen, aber es muss ihn geben: den 9. Planeten

21.01.2016 00:00

Nachdem Pluto - ursprünglich unser 9. Planet - 2006 zu einem "Zwergplaneten" degradiert wurde, waren es nur noch acht....

Jedenfalls schien es so, bis die zwei US-Astronomen Konstantin Batygin und Mike Brown vom California Institute of Technology in Pasadena kürzlich Hinweise auf die Existenz eines neunten Planeten in unserem Sonnensystem entdeckten. Der Himmelskörper sei etwa zehnmal so schwer wie die Erde, teilten Konstantin Batygin und Mike Brown vom California Institute of Technology heute mit. Ihre Forschungen haben sie im „Astronomical Journal“ veröffentlicht.

Gesehen haben die Forscher Planet Nummer 9 bisher nicht. Sie berufen sich auf Beobachtungen anderer Körper im sogenannten Kuipergürtel und Computersimulationen. Bereits 2014 hatten zwei Forscher eine merkwürdige Ansammlung von fernen Objekten registriert und gemutmaßt, dass dies mit dem Schwerefeld eines bisher unbekannten Planeten zu erklären sei (Trujillo & Sheppard, 2014).

Einige dieser mutmaßlich eisigen Brocken beschreiben außergewöhnlich geformte Bahnen. Nicht nur das, sechs von ihnen haben stark  elliptische Umlaufbahnen, wobei das "spitze" Ende bei allen in nahezu dieselbe Richtung weist. Schief, und zwar wiederum um den        ähnlichen Betrag gekippt, sind die Bahnen obendrein. Mit Zufall, sind sich Batygin und Brown sicher, lasse sich das kaum erklären (oder  zumindest nur mit 0,007-prozentiger Wahrscheinlichkeit). Wohl aber mit einem zusätzlichen Planeten.

Der vorläufig „Planet Neun“ getaufte Himmelskörper umkreise die Sonne in durchschnittlich zwanzigmal so großer Entfernung wie Neptun, der derzeit äußerste bekannte Planet in unserem Sonnensystem. Damit sei er so weit von der Sonne entfernt, dass er für eine Umkreisung wohl 10.000 bis 20.000 Jahre brauche.
5.000-mal schwerer als Pluto

„Zum ersten Mal seit mehr als 150 Jahren gibt es stichhaltige Beweise, dass die bisherige Erhebung unseres Sonnensystems unvollständig ist“, sagte Batygin. Es könne keine Diskussionen darüber geben, ob es sich bei dem Himmelskörper um einen Planeten handle, sagte Brown. Er sei 5.000-mal schwerer als Pluto. Brown bezeichnete „Planet Neun“ sogar als den „planetigsten aller Planeten im ganzen Sonnensystem“.

Textquellen: ORF.at, Zeit online (Ralf Nestler)

Bildquelle: NASA/JPL

—————

Zurück